Berufsfachschule

Einjährige Berufsfachschule

Die einjährige Berufsfachschule ist ein Ausbildungsangebot für erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen der Hauptschule, aber auch der Realschule, die nicht direkt mit einer dualen Berufsausbildung beginnen konnten. Ziel ist eine berufliche Grundbildung in verschiedenen Fachrichtungen.

Auf dem Abschlusszeugnis der einjährigen Berufsfachschule werden die Ausbildungsberufe ausgewiesen, für die hier die beruflichen Handlungskompetenzen des ersten Ausbildungsjahres erworben worden sind. Nach dem erfolgreichen Besuch einer Berufsfachschule besteht somit die Möglichkeit, in das zweite Ausbildungsjahr einer entsprechenden dualen Berufsausbildung einzutreten.

Zweijährige Berufsfachschule

Diese Berufsfachschule vermittelt – nach der beruflichen Grundbildung in der einjährigen Berufsfachschule – in der Klasse 2 den Sekundarabschluss I - Realschulabschluss beziehungsweise den Erweiterten Sekundarabschluss I. Sie wird in verschiedenen Fachrichtungen geführt. Die Absolventinnen und Absolventen dieser Berufsfachschule können anschließend in das zweite Ausbildungsjahr der entsprechenden dualen Ausbildung eintreten oder weitergehende schulische Abschlüsse erwerben.

Berufsqualifizierende Berufsfachschule

Die Berufsausbildung im dualen System wird durch eine Vielzahl von Berufen ergänzt, die nur über den Besuch einer mehrjährigen Berufsfachschule erlernt werden können. Die meisten Berufsfachschulen, die zu einem beruflichen Abschluss führen, setzen als Aufnahmevoraussetzung den Sekundarabschluss I - Realschulabschluss voraus und dauern in der Regel zwei Jahre. Neben dem Berufsabschluss können hier meist auch weiterführende Schulabschlüsse erworben werden. Diese Berufsfachschulen werden in verschiedenen Fachrichtungen geführt.

Bei diesem Text handelt es sich um einen leicht veränderten Auszug aus der Broschüre "Unser Schulwesen in Niedersachsen" » (Erweiterte Neuauflage, Dezember 2013) des Niedersächsischen Kultusministeriums, in der Sie auch noch weiterführende Informationen finden.

Wo erhalte ich weitere Informationen?

Mehr über die einzelnen Berufsbildenden Schulen in Oldenburg erfahren Sie hier ».

Für weitere Informationen zu den möglichen Fachrichtungen dieser Schulform verwenden Sie bitte das Beratungssystem der Berufsbildenden Schulen auf der gemeinsamen Internetseite www.bbs-ol.de ».

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie im Amt für Schule und Bildung unter 0441-235-2651 oder unter sandra.bischoff(at)stadt-oldenburg.de.