Angebote

Dietrichsfeld

Die Angebote des Stadtteiltreffs Dietrichsfeld

Angebote für Kinder

Angebote für Seniorinnen und Senioren

Integrationslotsen-Vermittlung

Integrationslotsen sind Menschen, die in einem speziellen Kurs für diese Tätigkeit ausgebildet wurden. Sie arbeiten ehrenamtlich und unterstützen Migranten bei der Orientierung in einer neuen Umgebung. Sie helfen und vermitteln bei Fragen zur deutschen Sprache, zu Ämtern und Behörden, zum Gesundheitssystem und bei Problemen in der Familie. Die Mitarbeiter des Stadtteiltreffs stellen bei Bedarf den Kontakt zwischen Integrationslotsen und Ratsuchenden her.

Beratung für Ehrenamtliche

In der Beratung der Agentur :ehrensache können Sie sich beraten lassen, welches Ehrenamt für Sie in Frage kommen könnte. Viele Menschen bringen ihr soziales Engagement in unsere Gesellschaft ein. Sie finden sinnstiftende Aufgaben, verbessern das alltägliche Miteinander und bringen Freude ins Leben anderer Menschen. Durch ehrenamtliche Tätigkeiten unterstützen sie gesellschaftliche Entwicklungen und schaffen neue Strukturen, die das Gemeinwohl fördern.

In vielfältigen Aufgabenbereichen können auch Sie Ihre Potentiale entfalten und Ihre Kompetenzen erweitern. Über freiwilliges Engagement haben Sie die Möglichkeit, sich weiterzubilden, neue berufliche Persprektiven zu entdecken, deutsche Sprachkenntnisse zu verbessern oder soziale Kontakte zu knüpfen. Durch Ihre ehrenemtliche Mitarbeit können Sie Entwicklungen beeinflussen oder gestalten und auch einfach mal über den „Tellerrand“ schauen.

Aktuell nur mit Anmeldung bei der Agentur:ehrensache unter Telefon 0441 235-3691.

Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Die psychologische Beratungsstelle der Stadt Oldenburg bietet auf Anfrage eine Erstberatung im Stadtteiltreff Dietrichsfeld an. Beraten wird zu Fragen zu Erziehung, Paarkonflikten und Schulschwierigkeiten. 

Die Beratung ist kostenlos, zur Wahrnehmung eines Termins wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen des Stadtteiltreffs.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Psychologischen Beratungsstelle »

Sprechstunde der Integrationssozialarbeit der Stadt

Jeden Montag und Dienstag

In dieser Zeit bieten die Integrationssozialarbeiter der Stadt soziale Beratung und Betreuung in Alltags- und Behördenangelegenheiten für geflüchtete Menschen im Stadtteiltreff Drietrichsfeld.

Eine Anmeldung über die Integrationssozialarbeit ist erforderlich – die Wartezeit kann (je nach aktueller Corona-Lage) im Café des Stadtteiltreffs bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen überbrückt werden. Hier finden Sie die Kontaktdaten zur Anmeldung »

Beratung des Stadtteiltreffs

Jeden Montag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 12 Uhr
Jeden Montag und Donnerstag von 14 bis 17 Uhr

Die allgemeine Beratung des Stadtteiltreffs Dietrichsfeld richtet sich an alle Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils. Hier bieten die Mitarbeiter des Stadtteiltreffs individuelle und vertrauliche Beratungen rund um alle alltäglichen Problemlagen. Bei speziellen Fragestellungen kann auf Wunsch auch an weitere Institutionen und Fachleute vermittelt werden.

Wir freuen uns, wenn Sie vorab einen Termin vereinbaren und Ihr Anliegen kurz beschreiben.

Café mit Bobbycar

Jeden Freitag von 9.30 bis 11 Uhr

Kostenloses Angebot für Eltern mit Kindern von einem bis drei Jahren mit einer pädagogischen Mitarbeiterin, die für Fragen rund um Erziehung und Entwicklung der Kinder zur Verfügung steht.

Für das Angebot ist keine Anmeldung nötig.

Café mit Kinderwagen

Jeden Freitag von 9.30 bis 11 Uhr

In diesem Angebot treffen sich Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr.

  • reinkommen und ankommen
  • plaudern und Kaffee trinken
  • füttern, stillen und spielen
  • Spaß miteinander haben
  • Austausch, Informationen und Beratung
  • andere Mütter und Väter treffen
  • für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr
  • mit Begleitung einer Familienhebamme

Bitte mitbringen: Decke/Handtuch, dicke Socken, Windeln

Der Besuch des Café mit Kinderwagen ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Internationaler Frauentreff

Jeden zweiten Donnerstag im Monat ab 18 Uhr

Es treffen sich Frauen aus unterschiedlichen Ländern im Stadtteiltreff. Wer Lust hat, in einer lockeren, geselligen Runde über verschiedenste Themen zu diskutieren, an Aktionen teilzunehmen und andere Einstellungen kennen zu lernen, ist herzlich eingeladen. Frauen aller Nationalitäten sind willkommen.

Sie müssen sich nicht anmelden, können jedoch gerne Details zu der Frauengruppe beim Stadtteiltreff erfragen.

Sprachcafé

Jeden 2. und 4. Montag im Monat von 14 Uhr bis 15.30 Uhr

Wir treffen uns in lockerer Atmosphäre im Café und üben auf kreative Art Deutsch. Sei es durch Sprachspiele, Übungen, alltägliche Gespräche oder durch das Bearbeiten von eigenen Arbeitsblättern aus dem Deutschkurs. Bei Kaffee oder Tee bilden sich so sicherlich auch neue Kontakte!

Das Angebot ist für Erwachsene jedes Sprachniveaus ohne Anmeldung besuchbar. Es gibt keine Kinderbetreuung.

Frauenfrühstück

Jeden Donnerstag von 9.30 bis 11 Uhr

Bei einem gemeinsamen Frühstück wollen wir ins Gespräch kommen und uns zu den unterschiedlichsten Themen austauschen. Besucherinnen können gerne Kleinigkeiten für das Frühstücksbuffet mitbringen.

Kinderbetreuung ist hierbei möglich, es ist keine Anmeldung nötig.

Yoga für Frauen

Jeden Montag von 9 bis 10 Uhr

Yoga-Übungen bringen Körper, Geist und Seele in Einklang. Mit Yoga lösen wir Verspannungen, bewegen und dehnen uns sanft und schonend. Das Zusammenwirken von Körperbewegungen, Atmung, Konzentration und Entspannung kräftigt unsere Muskeln, unsere Organe und den Kreislauf. Das Nervensystem wird beruhigt. Durch die Konzentration auf die Übungen kommt unser Geist zur Ruhe und wir erreichen körperliche und geistige Entspannung.

Gerne können Sie sich im Stadtteiltreff informieren, ob noch ein Platz frei ist. Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich.

Nähkurs für Frauen

Jeden Donnerstag von 9 bis 12 Uhr

Wöchentlich findet ein Nähkurs unter professioneller Anleitung statt. Hier können die Teilnehmerinnen in angenehmer Atmosphäre das Nähen erlernen oder ihre vorhandenen Fähigkeiten erweitern. Der Kurs umfasst 18 Stunden (sechs mal drei Stunden). Die Teilnahme kostet 44 Euro, ermäßigt 22 Euro.

Bitte kontaktieren Sie den Stadtteiltreff, um sich für den nächsten Nähkurs anzumelden. Aktuell sind noch Plätze frei!

Mädchengruppe

Jeden Freitag von 15 bis 16.30 Uhr

Wenn du ein Mädchen zwischen neun und zwölf Jahren bist und Lust hast mit anderen Mädchen deines Alters zu lachen, zu tanzen, Schmuck oder Kleidung selber zu machen, zu kochen, zu weinen, über das zu reden, was dich bewegt oder was dir sonst noch einfällt, dann komm zur Mädchengruppe.

Leider ist die Gruppe im Moment voll, aber wir können dich gerne auf die Warteliste setzten.

Spielenachmittag

Jeden Donnerstag von 14.30 bis 16.30 Uhr

In geselliger Runde gibt es hier für Erwachsene aller Altersklassen die Möglichkeit, bei leckerem Kaffee und Kuchen zu klönen, Spiele zu spielen, sich zu unterhalten und Bekannte zu treffen. Der Stadtteiltreff stellt eine bunte Mischung an Brett- und Kartenspielen zur Verfügung, eigene Spiele sind immer Willkommen.

Kommen Sie gerne spontan vorbei!

Seniorengymnastik

Jeden Montag und Mittwoch von 9 bis 10 Uhr

Unter fachkundiger Anleitung lernen Senioren, sich altersentsprechend zu bewegen. Die abwechslungsreichen Übungen beziehen sich vorwiegend auf Sitz-Gymnastik. Neben der körperlichen Fitness steht aber auch der Spaß in der Gruppe im Vordergrund.

Anmeldung im Stadtteiltreff nötig.

 

Heiteres Gedächtnistraining

Jeden Montag von 10.15 bis 11.30 Uhr

In diesem Angebot kann im Stadtteiltreff in heiterer Runde das Gedächtnis trainiert werden. Frei nach dem Motto: Der Vergesslichkeit ein Schnippchen schlagen!

Kommen Sie nach einer kurzen Anmeldung im Stadtteiltreff gerne vorbei und vergessen Sie nicht, Ihre gute Laune mitzubringen.

Iranischer Gesprächskreis mit persischer Bücherei

Jeden zweiten und letzten Montag im Monat ab 15.30 Uhr

In unserer persischen Bücherei können Sie sich iranische Bücher ausleihen, die Sie aus einem Bestand aus circa 300 Büchern auswählen können. Neben dem Ausleihen von Büchern ist die Bücherei auch ein Treffpunkt für Austausch und Kontakt.

Melden Sie sich bitte vor dem Besuch im Stadtteiltreff an.

Internationale Musikgruppe

Jeden Sonntag von 13.30 Uhr bis 17 Uhr

Die internationale Musikgruppe gestaltet ihre Treffen abwechslungsreich, kreativ und, wer hätte es gedacht, musikalisch. Die Teilnehmenden freuen sich immer über neue Interessierte.

Gerne können Sie die Gruppe ohne vorige Anmeldung besuchen. Im Februar 2022 fallen die Treffen krankheitsbedingt aus.

Offenes Café

Jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr

In unserem offenen Café sind Groß und Klein, Menschen unterschiedlicher Herkunft herzlich willkommen. Miteinander ins Gespräch kommen, Kuchen essen, Spielen und eine Kinderbetreuung für die Kleinsten finden während des Nachmittags statt.

Kommen Sie gerne vorbei. Es ist keine Anmeldung nötig.

Büchertauschbörse

Jeden Donnerstag von 14.30 bis 16.30 Uhr

In der Büchertauschbörse des Stadtteiltreffs können Sie gelesene Bücher gegen andere Bücher tauschen. Die ehrenamtlich betreute Börse bietet eine große Auswahl von Büchern vieler Genres, die Sie im Tausch gegen ihre eigenen Bücher mitnehmen können.

Sie können die Büchertauschbörse ohne Anmeldung besuchen. Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen es Stadtteiltreffs gerne vorab zur Verfügung.

Nordic Walking

Jeden Mittwoch von 10.15 bis 11.15 Uhr

Die Nordic Walking-Gruppe trifft sich wöchentlich am Stadtteiltreff, um gemeinsam im kleinen Bürgerbusch mit Stöckern zu walken.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Walking-Stöcke sind vorhanden.

Stricken

Jeden Dienstag von 10 bis 12 Uhr

Zu diesem Zeitpunkt werden im Stadtteiltreff die Stricknadeln zum Glühen gebracht. Noch unerfahrene Strickerinnen und Stricker werden bei ihren ersten Strickversuchen begleitet und auch Fortgeschrittene können in geselliger Atmosphäre Tipps und Tricks austauschen und die verschiedensten Muster erlernen.

Wer Interesse hat, kommt einfach vorbei! Es ist keine Anmeldung nötig.

Offener Spieletreff

Jeden ersten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr

Beim offenen Spieletreff kommen Familien- und Strategiespiele von „Agricola“ und „Azul“ über „Carcassonne“ und „Pandemie“ bis „Welcome To...“ und „Yokohama“ auf den Tisch. (Und Spiele die mit Z beginnen sind natürlich auch willkommen, davon gibt's bloß nicht so viele.) Alle sind herzlich eingeladen, wir spielen je nach Bedarf auf Deutsch oder auf Englisch. Bringt Spiele mit oder schaut vorbei und lasst euch überraschen!

Gerne können Sie sich beim Team im Stadtteiltreff anmelden. Ansonsten finden Sie hier weitere Informationen zur Spielegruppe »

Repair Café Dietrichsfeld

Jeden dritten Montag im Monat von 14.30 bis 16.30 Uhr

Engagierte Ehrenamtliche bieten einmal im Monat Unterstützung bei der Reparatur unterschiedlichster Gegenstände an. Nebenbei kann bei Kaffee und Kuchen ein wenig geplaudert werden. Unter anderem wird Ihnen je nach Kapazität bei Problemen mit...

  • Elektronik
  • Software und Hardware/ IT
  • Fahrrädern

... geholfen.

Melden Sie sich bitte vorher im Stadtteiltreff an. Hier finden Sie weitere Informationen zu anderen Repair Cafés in Oldenburg »

Spaziergänge im Stadtteil

Jeden Mittwoch von 14.30 bis 16 Uhr

Wir treffen uns draußen auf dem Parkplatz vor dem Stadtteiltreff Dietrichsfeld. Gemeinsam gehen wir je nach Lust und Laune eine kleine oder große Runde spazieren. Gerne erkunden wir die kleinen Straßen in der Umgebung, die Parks und Teiche oder verweilen eine Runde auf einer Parkbank. Manchmal besuchen wir auch ein Café und essen ein Eis, weswegen Sie bei Bedarf gerne ein wenig Kleingeld mitbringen können.

Das Angebot ist für jede Person geeignet und läuft ohne Anmeldung.

Angehörigentreffen Demenz

Jeden vierten Mittwoch im Monat von 17.30 bis 19 Uhr

Einmal im Monat bietet eine Sozial-Pflegeberaterin der DemenzHilfe Oldenburg e.V. einen Austausch für Personen an, die Familienmitglieder mit Demenz betreuen. Die DemenzHilfe Oldenburg e.V. lädt Sie als Angehörige zum Kennenlernen ein. Gemeinsam kann sich über Erfahrungen ausgetauscht werden, wodurch häufig eine Entlastung für alle Beteiligten geschaffen wird.

Aufgrund personeller Änderungen findet das Angehörigentreffen Demenz erst ab Mittwoch, 25. Mai 2022 im Stadtteiltreff Dietrichsfeld statt. Informationen und Kontaktmöglichkeiten können Sie auf der Internetseite der Beratungsstelle einsehen »

Weitere gelegentliche Angebote

Der Stadtteiltreff Dietrichsfeld richtet in unregelmäßigen Abständen Aktionen wie Tagesausflüge oder Freizeitaktionen zur Förderung des Kulturaustausches aus. Näheres hierzu können Sie telefonisch oder bei einem Besuch des Stadtteiltreffs erfahren.