Aktuelles vom Markt

Aktuelles vom Markt

Auf dieser Seite informieren wir Sie über aktuelle Themen von den Oldenburger Wochenmärkten. Hierzu zählen unter anderem Aktionen wie das Frühlingsfest oder auch das saisonale Warenangebot.

Dank für Treue: Langjährige Wochenmarktbeschicker geehrt

Die Oldenburger Wochenmärkte zeichnen sich durch eine hohe Kontinuität bei den Beschickerinnen und Beschickern aus. Dies trägt viel zu ihrer Beliebtheit bei. In Abstimmung mit dem Verein Oldenburger Marktkaufleute e. V. hat die Verwaltung am Donnerstag, 16. Juni 2022, langjährige Marktkaufleute der städtischen Wochenmärkte geehrt. Eine Urkunde und einen Blumenstrauß erhielten mehrere Beschicker der Wochenmärkte Pferdemarkt und Rathausmarkt.


Stadtkämmerin und Marktdezernentin Dr. Julia Figura überreichte die Prämierungen an:

  • Klaus Becker für 40 Jahre (Bonbonverkauf auf dem Pferde- und Rathausmarkt)
  • Helmut Löhden für 40 Jahre (Gemüse- und Blumenverkauf auf dem Rathausmarkt)
  • Dirk Hüttemeyer für 30 Jahre (Obst- und Gemüseverkauf auf dem Pferdemarkt)
  • Thülsfelder Bauernkäserei Mechelhoff für 30 Jahre (Käseverkauf auf dem Pferdemarkt)
  • Can Nguyen für 25 Jahren (Südländische Spezialitäten auf dem Pferde- und Rathausmarkt)

Alle Prämierten haben über Jahrzehnte hinweg ihre Waren auf den Oldenburger Wochenmärkten angeboten und für die Attraktivität der Märkte gesorgt. Für die tolle jahrelange Zusammenarbeit hat die Stadt ihren Dank und ihre Anerkennung ausgesprochen.

Wir gratulieren herzlich!

Parkplatzfläche vor der Exerzierhalle steht wieder zur Verfügung

Vor der Exerzierhalle am Pferdemarkt stehen wieder 17 Parkplätze zur Verfügung. Nachdem im August 2021 Versackungen in der vorhandenen Platzbefestigung entstanden waren, wurde nach umfangreichen Untersuchungen des Untergrundes eine Teilfläche des Parkplatzes saniert und für die weitere Nutzung als Kfz-Parkplatz vorbereitet. Nach Fertigstellung der Restarbeiten wurde die Parkplatzfläche am Samstag, 14. Mai 2022, wieder zur Nutzung freigegeben.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Verkehrsbereichs »

Wochenmarkt Bloherfelde sucht für mittwochs Verstärkung

Die Stadt Oldenburg sucht zur Erweiterung des Angebotes noch neue Anbieterinnen und Anbieter für den Bloherfelder Wochenmarkt. Gesucht werden Anbieterinnen und Anbieter für mittwochs aus den Bereichen Obst und Gemüse (Bio oder konventionell), Geflügel und Fleisch und Wurstwaren, sowie für freitags aus dem Bereich Obst und Gemüse.

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber können sich mit der Marktverwaltung in Verbindung setzen.

Erreichbar ist die Marktverwaltung telefonisch unter 0441 235-2266, per Mail unter wochenmarkt[at]stadt-oldenburg.de oder schriftlich an Stadt Oldenburg, Marktverwaltung, Pferdemarkt 14, 26121 Oldenburg.

Arturs Schlemmerparadies auf dem Pferdemarkt

Sizilianisches Mandelgebäck und Cannolis

Seit Donnerstag, 24. Februar 2022, können die Besucherinnen und Besucher des Wochenmarktes Pferdemarkt sich auf neue Schlemmereien freuen. Artur Jonczyk bietet den Kundinnen und Kunden italienisches Mandelgebäck der Spitzenklasse an. Hierbei handelt es sich um 100 Prozent glutenfreies und laktosefreies Mandelgebäck mit einem Mandelanteil von 52 Prozent. Zusätzlich werden auch noch sizilianische Cannolis angeboten, die auch glutenfrei aber nicht laktosefrei sind. Neben den zahlreichen Gebäcksorten sind auch noch viele verschiedene Nougats im Angebot.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internet-Seite der Firma »

Geflügelhof Onken als Nachfolger von Anne Carstens (Onkens Hof) auf dem Pferdemarkt

Großer Geflügelwagen seit 4. Januar auf dem Pferdemarkt

Seit Dienstag, 4. Januar 2022, ist der Geflügelhof Onken mit einem 16 Meter langen Verkaufswagen als Nachfolger von Anne Carstens auf dem Wochenmarkt Pferdemarkt vertreten. Beim Geflügelhof Onken handelt es sich um ein 1948 von Albert Onken aus Bockhorn gegründetes Unternehmen. Tiewohl und Frische zeichnen es aus. Geboten werden neben Frischgeflügel, Kaninchen und Lamm, hausgemachte Salate, Wurst und Suppen. Außerdem werden Eier aus Freilandhaltung angeboten. 2018 wurde Firma Onken für die Wiesen-Eier als deutschlands bester Hühnerhalter ausgezeichnet.

Mittwochs vorerst kein Wochenmarkt mehr in Kreyenbrück

Angebot am Freitag bleibt weiterhin bestehen

Am Mittwoch, 29. September 2021, hat zum vorerst letzten Mal mittwochs ein Wochenmarkt in Kreyenbrück stattgefunden. Durch den Ruhestand einer Händlerin und durch den Rückzug eines weiteren Beschickers fehlen dem kleinsten Wochenmarkt im Stadtgebiet zurzeit Anbieterinnen und Anbieter. Mehr als zwei oder drei Betriebe hatten sich in den vergangenen Jahren mittwochs nicht an diesem Wochenmarkt beteiligt.

Anders sieht die Situation am Freitag aus: An diesem Wochentag bleibt der beliebte Wochenmarkt weiterhin bestehen. Vertreten sind aktuell neun Betriebe mit Waren in den Sortimenten Blumensträuße, Käse, Obst und Gemüse, Wurstwaren, Fisch und Meeresfrüchte, Marmeladen und Pflanzen und Schnittblumen. Ab Freitag, 8. Oktober, wird zudem ein neuer Geflügel- und Eierhändler als Ersatz für den in den Ruhestand verabschiedeten Betrieb von Elfriede und Adolf Backhaus das Marktgeschehen bereichern.

Keine Hunde und Fahrräder auf den Wochenmärkten

Die Stadt Oldenburg weist aufgrund verstärkter Beschwerden von Marktbesucherinnen und Besuchern darauf hin, dass es verboten ist, Hunde und Fahrräder mit auf den Wochenmarkt zu nehmen. Dieses sollte nicht nur aufgrund der bestehenden Verbote unterlassen werden, sondern auch im Sinne aller Marktbesucherinnen und Besucher. Fahrräder erschweren, insbesondere älteren Menschen, das Gehen in den vollen Gängen auf den Wochenmärkten. Hunde sollten schon aus hygienischen Gründen nicht mit auf den Markt genommen werden.

Gemäß § 9 Absatz 4 Satz 5 der Marktordnung der Stadt Oldenburg ist es unzulässig, Tiere mitzuführen (ausgenommen sind Blindenhunde und Therapiehunde), § 9 Absatz 4 Satz 7 verbietet es außerdem Fahrzeuge (ausgenommen Krankenfahrstühle) auf dem Markt mitzuführen oder zu fahren. Hierzu zählen auch Fahrräder. Verstöße gegen die Verbote können mit Bußgeldern geahndet werden.

Freies WLAN auf den Innenstadt-Wochenmärkten und auf dem Wochenmarkt Eversten

Auf den Innenstadt-Wochenmärkten Pferdemarkt und Rathausmarkt sowie auf dem Wochemarkt Eversten gibt es freies WLAN. Mehr zum Thema freies WLAN »