Tomate, Gurke und Co.

Zu einem ganz wichtigen Baustein des Konzepts der Kindertagesstätte Kennedystraße ist das „Gesunde Frühstück“ mit einem vielfältigen Angebot an Obst, Gemüse, Müsli, Marmelade und verschiedenen Brotsorten geworden. Das Frühstück ist ein integrativer Bestandteil des Tagesablaufs in der Kindertagesstätte und wird gemeinsam mit den Kindern vorbereitet.

Finanziert wird das Frühstücksangebot zurzeit durch einen Eigenanteil der Eltern von fünf Euro pro Monat, Zuschüsse vom Förderverein der Kindertagesstätte sowie über Spenden von Organisationen, Firmen und engagierten Einzelpersonen.

Die Kindertagesstätte bietet ein kostenpflichtiges Mittagessen über einen Caterer an. Die Nahrungsmittel stammen aus kontrolliertem Anbau und viele Produkte stammen aus der Region. Das Mittagessen besteht aus einem Hauptgang und wahlweise einer Vorspeise oder einem Dessert/Obst. Getränke wie Wasser, Milch, Tee und Apfelsaft werden kostenlos angeboten. Unterschiedliche religiöse Regeln werden bei der Verpflegung respektiert und berücksichtigt.

Auch in den Nachmittagsgruppen bieten wir eine entsprechende Verpflegung (Getränke, Brot, Kuchen, Joghurt, Obst) an.