Archiv Schulprojekte

28. Mai bis 25. Juni 2018
Kunst im Quadrat
19 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b der Oberschule Osternburg lassen sich von der geometrischen Form des Quadrats inspirieren.
Mehr zu diesem Projekt »

18. Mai bis 15. Juni 2017
Spielraum Grün
23 Schüler der Schule am Bürgerbusch - Förderzentrum Lernen loten die Farbe Grün in vielen Nuancen aus.
Mehr zu diesem Projekt »

21. Mai bis 2. Juli 2015
Fabelhafte Wesen
31  Schüler der Klasse 5m der Cäcilienschule erfinden märchenhafte Tierwesen.
Mehr zu diesem Projekt »

15. Mai bis 3. Juli 2014
Neuland entdecken!
17 Schüler der Sprachlernklasse Oberschule Osternburg haben sich mit ihrer kulturellen Identität befasst. Das Projekt gewann den 2. Platz beim Integrationspreis der Stadt Oldenburg. Mehr zu diesem Projekt »

16. Mai bis 20. Juni 2013
Kinder-Kunst-Stücke
23 Kinder der Klasse 2a der Röwekamp Grundschule lassen sich von Werken der Künstlerin Tamara Suhr inspirieren, in denen Kinder im Mittelpunkt stehen. Mehr zu dem Projekt »

5. Mai bis 16. Juni 2011
Phantastische Traumwelten
25 Schüler im Alter von 6 bis 16 Jahren der Schule Sandkruger Straße, dem Förderzentrum für emotionale und soziale Entwicklung Oldenburg, haben sich auf die Spuren der Romantik in der Gegenwartskunst begeben. Mehr zu dem Projekt »

29. April bis 7. Juni 2010
Spielraum Rot
Die Farbe Rot steht im Mittelpunkt der Werke, die 9 Kinder der Fröbelschule zu fünf Bildern bekannter Künstler der Artothek geschaffen haben. Mehr zu dem Projekt »

30. April bis 7. Juni 2009
Coole Kühe
16 Schülerinnen und Schüler der Realschule Kreyenbrück zeigen Grafiken, Malerei, Objekte, Fotografien und einen Trickfilm zu Kuhbildern der Artothek in Kooperation mit dem Oldenburger Künstler Klaus Beilstein. Mehr zu dem Projekt »

22. Mai bis 23. Juni 2008
Fliegen, Falter, Flatterwesen
12 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 der Hauptschule Alexanderstraße zeigen Grafiken, Malereien und Objekte zu Insektenbildern der Artothek in Kooperation mit dem Oldenburger Künstler Helmut Lindemann.

21. Mai bis 21. Juni 2007
Experimentierfeld Grafik
13 Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs der Haupt- und Realschule Osternburg lassen sich von Werken der Internationalen Grafik-Triennale inspirieren und probieren unterschiedliche Techniken des Hochdrucks aus.

29. April bis 12. Juni 2005
Hinter Bilder blicken – Schüler im Künstleratelier
10 Schülerinnen und Schüler der Klasse R 8 des Landesbildungszentrums für Hörgeschädigte Oldenburg besuchten den Oldenburger Künstler Matthias Schoenfelder in seinem Atelier.

7. Mai bis 10. Juni 2004
Kunst im Kasten
37 Kinder der Röwekamp- Grundschule und der Hermann-Ehlers-Grundschule schaffen aus Holz, Ton, Kleister, Pappmaché und Farbe geheimnisvolle Guckkästen zu den Keramiken „Schatulle“ von Ulrike Möhle und „Erinnerungsstück“ von Judith Runge.

25. Februar bis 27. März 2003
Zirkuswelten
17 Schülerinnen und Schüler der Kunst-AG Fröbelschule der Klassen 5 bis 9 zeigen bunte, schrille und verrückte Arbeiten zu Kunstwerken von Tamara Suhr und Otmar Alt.

18. Juni bis 11. Juli 2002
Bilder meiner Stadt
Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 b der Integrierten Gesamtschule Flötenteich erkunden in phantasievollen Bildern auf humorvolle, aber auch kritische Weise ihren persönlichen Lebensraum in Oldenburg.

1. Juni bis 11. Juli 2001
Kinder auf den Spuren von Horst Janssen
Auf den Spuren von Horst Janssen wandeln Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a der Röwekamp Grundschule (die einst auch Janssen besuchte). Zu ausgewählten Grafiken des berühmten Oldenburger Künstlers malen die Kinder farbenfrohe Bilder.

16. Mai bis 14. Juni 2000
tierisch³ – Dreidimensionales zu Tierbildern
Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Kunst im 9. Jahrgang der IGS Flötenteich bauen zu Tierbildern der Artothek fabelhafte Objekte und reflektieren diese mit kurzen Geschichten.

26. April bis 26. Mai 1999
Liebe ist Kunst. Ist Liebe eine Kunst?
Variationen zur Liebe

Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse der Realschule Am Flötenteich setzen sich fächerübergreifend im Deutsch- und Kunstunterricht mit dem Thema „Liebe“ auseinander und entwickeln zu Bildern der Artothek künstlerische Dialoge in Malerei, Objekten und Texten.

3. Juni bis 28. Juni 1999
EigenARTen – Variationen zur menschlichen Figur
Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 c des Neuen Gymnasiums bauen aus vielfältigen Materialien figürliche Plastiken und Objekte.  

7. September bis 7. Oktober 1998
Umspielungen
20 Schülerinnen und Schüler des Neuen Gymnasiums Oldenburg übertragen die dreidimensionale Bronze „Streit II“ der Hamburger Künstlerin Katharina Ortleb in malerische Umsetzungen.

13. März bis 4. Mai 1998
Kunst und die große Welt der Nahrung
Schülerinnen und Schüler der Klasse 11 des Neuen Gymnasiums Oldenburg zeigen experimentelle Arbeiten rund um das Thema Nahrung. Das Spektrum reicht vom Lebensmittelverpackungsdesign über ein Irreales Frühstück und eine Food-Performance.