Schlagzeug und Mallets

Herzlich willkommen im Rhythmuslabor der Musikschule der Stadt Oldenburg. Hier lernen Kinder, Jugendliche und Erwachsene in allen Altersgruppen mit Rhythmen zu jonglieren, mit Trommeln zu hantieren und am Schlagzeug zu musizieren. Von der Rassel bis zur Pauke und vom Drumset bis zum Vibraphon kann man an der Musikschule alles lernen, was die große Welt der Schlaginstrumente zu bieten hat. Übrigens: Trommeln gehören zu den ältesten Instrumenten der Menschheit.

Steig ein und mach Dich auf den Weg
Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung haben wir einen modernen Unterrichtsansatz entwickelt. Das Schlagzeug ist ein Ensembleinstrument, deshalb legen wir besonderen Wert auf gemeinsames Spielen und Lernen im Team. Die Trommel eignet sich dazu besonders gut. Von der Rappelkiste bis zur Drumline bieten wir allen Altersgruppen eine Möglichkeit, im Ensemble zu lernen und zu spielen.

Rappelkiste
Alter 6 bis 7 Jahre, im Anschluss an einen Elementarkurs
Gemeinsam Rappeln, Zappeln, Rumpeln, Singen, Spielen und auch Notenlesen und -schreiben lernen die Kinder ab 6 Jahre in der Rappelkiste. Erste Erfahrungen mit echten Trommeln aus Afrika, selbsterfundenen Instrumenten und dem Rhythmus der Haifische, in der Rappelkiste ist alles möglich.

Trommelkiste
Alter 7 bis 8 Jahre, im Anschluss an die Rappelkiste
„Ich möchte Schlagzeug spielen!“ Viele Kinder wollen einfach mal probieren, wie das ist. Wir probieren es gemeinsam und spielen auch gleich ein Trommelstück zusammen, und zwar auf einer „Kiste“. Mit ersten Schlagzeuggrundlagen und kreativen Grooves bilden die Kinder eine richtige Trommelband und treten gemeinsam auf.

Drumbox
Alter 8 bis 10 Jahre, im Anschluss an die Trommelkiste
„Was ist eigentlich ein Paradiddle?“, das sollte jeder Schlagzeuger wissen. Auch einen „Doublestrokeroll“ oder ein „Flam“ sollte jeder Schlagzeuger beherrschen. Was das ist und wie man damit ein richtiger Schlagzeuger wird, das ist bei uns in der Drumbox kein Geheimnis. Unsere Nachwuchsschlagzeuger ab 8 Jahren legen sich richtig ins Zeug und lernen die Kunst des „Rudimental Drumming“ – so hat schließlich jeder berühmte Schlagzeuger angefangen. Damit es nicht langweilig wird, trainieren wir zusammen in einer echten kleinen Drumline, auf Snaredrums, Bassdrums und Toms.

Schlagzeugunterricht
ab 10 Jahre, Quereinstieg möglich
Das Drumset ist ein besonders wichtiges Instrument in der Schlagzeugfamilie. Wir bieten speziellen Einzelunterricht am Drumset in der Regel ab 10 Jahren an. Neben dem Unterricht am Drumset gibt es auch die Möglichkeit, Latinperkussion, Mallets oder klassisches Schlagzeug bei dafür ausgebildeten Dozenten zu erlernen. Wir beraten gerne im persönlichen Gespräch.

Ensembles

  • Drums at Schramps
    ab 10 Jahre, begleitend zum Schlagzeugunterricht
    Schlagzeug ist in der Regel ein Ensembleinstrument. Damit die jungen Schlagzeugerinnen und Schlagzeuger möglichst früh Erfahrungen in einem Ensemble sammeln, gibt es im Schlagzeugbereich das Projekt „Drums at Schramps“. Hier werden in moderner Form einer Drumline Stücke auf der ganzen Bandbreite des Perkussionsinstrumentariums vorbereitet und aufgeführt, hier arbeiten wir auch an eigenen Kompositionen und Improvisation.
  • Schlagwerk Nordwest
    „Schlagwerk Nordwest“ ist ein bundesweit angesehenes Projekt zur Talentförderung im klassischen Schlagzeugbereich unter der Leitung von Axel Fries. Der Unterricht gliedert sich in drei nach Altersstufen geordnete Gruppen: „Piccolo Percussion“, „Backbeat“ und „Schlagwerk Nordwest“; die jüngsten Mitglieder sind 8 Jahre alt. Alle drei Gruppen nehmen regelmäßig am Wettbewerb „Jugend musiziert“ teil. Die Aufnahme in eine der Gruppen erfolgt nach Absprache mit dem künstlerischen Leiter.
  • Rhythmuswerkstatt für Erwachsene
    In der Rhythmuswerkstatt für Erwachsene steht das gemeinsame Musizieren mit afrikanischen Instrumenten im Mittelpunkt. Die Mehrstimmigkeit Westafrikanischer Rhythmen entfaltet auf traditionellen Instrumenten wie Djembé, Doundoun, Sangban und Kenkeni ihre große Faszination.
     

Download
Fachinformation Schlagzeug » (PDF, 639 KB)

Lehrkräfte
Informationen zu unseren Lehrkräften für Schlagzeug finden Sie hier »