Blockflöte

Die Blockflöte gilt im Allgemeinen als beliebtes Instrument für erste musikalische „Gehversuche“. Da insbesondere die Sopranblockflöte auch mit kleinen Händen gut zu spielen ist, bietet sie vor allem für sehr junge Spieler einen idealen Einstieg. Jedoch ist die Blockflöte weit mehr, als ein bloßes Anfänger- oder Übergangsinstrument: als modernes Instrument mit langer Geschichte und großem Repertoire bietet sie außerordentlich viele Möglichkeiten des anspruchsvollen und kreativen Musizierens. Insbesondere das kammermusikalische Spiel im Blockflötenconsort ist dank der umfangreichen Blockflötenfamilie von besonderem Reiz.
Die Veranstaltungsreihen der Musikschule wie z.B. der Konzertabend „Flautissimo“ bieten Blockflötistinnen und -flötisten zahlreiche Auftrittsmöglichkeiten. Beim jährlichen „Blockflötentag“ der Musikschule musizieren Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene gemeinsam und präsentieren eine musikalische Geschichte im gemeinsamen Abschlusskonzert.

Blockflötenunterricht

  • Unterricht für Kinder ab ca. 6 Jahre
  • Anfänger- und Fortgeschrittenenunterricht auch für Jugendliche und Erwachsene


Unterrichtsformen und -angebote

  • Anfängerunterricht für Kinder in der Regel als Partner- oder Gruppenunterricht
  • Anfängerunterricht für Jugendliche und Erwachsene auch als Einzelunterricht
  • Einzelunterricht für Fortgeschrittene
  • Schnupperkurse zum Kennenlernen der Grundlagen; auch als Vorbereitung für Kinder, die später ein anderes Blasinstrument lernen wollen
  • Unterricht auf allen Instrumenten der Blockflötenfamilie: Sopran-, Alt-, Tenor-, Bass- und Großbassblockflöte. Diese stehen teilweise als Leihinstrumente zur Verfügung.
  • spezielle Kursangebote für Erwachsene


Kostenfreie Zusatzangebote
Es werden mehrere Ensembles für Kinder, Jugendliche und Erwachsene angeboten: u.a. Ensemble Flautino, Recorders Unlimited, Erwachsenen-Ensembles Alla Breve und BEO.
Nähere Informationen zu den Ensembles »

Instrument
Für den Blockflötenunterricht empfiehlt sich die Anschaffung eines Instruments. Wir verwenden ausschließlich Blockflöten mit barocker Griffweise.
Bitte sprechen Sie vor dem Kauf eines Instrumentes unsere Fachlehrkräfte an – wir beraten Sie gerne!
Für das Ensemblespiel stehen Tenor-, Bass- und Großbassblockflöten sowie ein Renaissanceconsort als Leihinstrumente zur Verfügung.

Download
Fachinformation Blockflöte » (PDF, 166 KB)

Lehrkräfte
Informationen zu unseren Lehrkräften finden Sie hier »