Mineralischer Straßenaufbruch

Mineralischer Straßenaufbruch ist beim Aufbruch, Ausbau oder der Instandsetzung von befestigten Straßen, Plätzen und Wegen anfallendes mineralisches Material, zum Beispiel:

  •     Randsteine
  •     Pflastersteine
  •     Kies

Entsorgung

Mineralischen Straßenaufbruch bis zu einer Menge von 2 Kubikmeter können Sie zur Wertstoffannahmestelle Neuenwege, Barkenweg 6 » bringen. Darüber hinausgehende Mengen können sie ausschließlich an der Abfallbehandlungsanlage Neuenwege, Barkenweg 3 », anliefern.

Wichtiger Hinweis: Es werden ausschließlich Anlieferungen aus dem Stadtgebiet Oldenburg entgegen genommen.