Orte für alle

Erstes Gesamtkonzept Orte für alle – Treffpunkte für die Menschen in Oldenburg

Die Stadt Oldenburg ist der inklusiven Vision einer lebenswerten Stadt für alle Menschen verpflichtet. Inklusion und volle Teilhabe gelingen nur, wenn alle Mitglieder der Stadtgesellschaft grundsätzlich mitwirken können. Hierfür ist es wichtig, dass den Menschen in den Oldenburger Stadtteilen ORTE FÜR ALLE zur Verfügung stehen. Mit ihrer Hilfe können sich engagierte solidarische und inklusive Gemeinschaften leichter ausbilden und so den Herausforderungen insbesondere des demografischen Wandels begegnen. Das Konzept Orte für alle » (PDF 0,5 MB, barrierefrei) nimmt sich dieser Thematik an.

Zuletzt geändert am 29. Juli 2021