Engagement von Bürgerinnen und Bürgern in Oldenburg

Stiftungen bieten ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie sich ein Engagement von Bürgerinnen und Bürgern wirkungsvoll entfalten kann. Sie zeigen die vielfältigen Interessen jener Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, ihr Vermögen oder auch Teile davon, in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen.

Wie in vielen anderen Städten hat das Stiftungswesen auch in der Stadt Oldenburg eine lange Tradition. Für einen guten Zweck stifteten und vermachten Bürgerinnen und Bürger ihr Vermögen und übertrugen der Stadt Oldenburg die Verwaltung. Im Zuge dieser Bewegung wurde auch in Oldenburg die Oldenburger Bürgerstiftung » gegründet. Diese wird jedoch nicht von der Stadt Oldenburg verwaltet.