Stadtteilzentrum Mittlere Hundsmühler Straße

Vierzig Bürgerinnen und Bürger kamen am 18. Mai 2016 ins Gemeindezentrum Nikolai-Kirche und nahmen am Stadtteilworkshop teil. Sie diskutierten über die Zukunft des Stadtteilzentrums, entwarfen Ideen und Visionen und entwickelten Umsetzungslösungen.

Hier finden Sie das Fotoprotokoll zum Stadtteilworkshop » (PDF, 3,1 MB)

Wie geht es weiter

Über den Verlauf des Workshops wurde im Ausschuss für Stadtplanung und Bauen in seiner Sitzung am 16. Juni 2016 berichtet. Es ist nun vorgesehen, die im Workshop vorgebrachten Ideen und Wünsche mit den verschiedenen Stellen der Verwaltung zu bewerten, auf Machbarkeit zu prüfen sowie ihre städtebaulichen und finanziellen Auswirkungen abzuschätzen.

Es folgt die Erarbeitung eines Entwurfes der Rahmenplanung. Nach Fertigstellung der Rahmenplanung wird erneut der Ausschuss für Stadtplanung und Bauen unterrichtet, bevor die Bevölkerung zu einer Informationsveranstaltung eingeladen wird. Der Termin wird rechtzeitig in der Presse und hier auf dieser Internetseite bekanntgegeben.

Am Ende des Prozesses wird der Rat der Stadt Oldenburg über den Beschluss der Rahmenplanung entscheiden. Über die Umsetzung der sich dann aus der Rahmenplanung ergebenden Projekte und Maßnahmen entscheiden dann ebenfalls der Stadtrat beziehungsweise die zuständigen Ausschüsse.